Wichtige Hinweise

Wir möchten, dass Sie über genaue Informationen verfügen, sobald sich die Richtlinien ändern. Wenn Sie eine Reise geplant haben, besuchen Sie das Travel-Ready Center, um die aktuellsten Informationen über Einreisebeschränkungen, Testanforderungen und mehr zu erhalten. Wenn Sie keine Reise geplant haben, nutzen Sie unsere interaktive Karte, um sich über ortsspezifische Reisebestimmungen zu informieren.

Gültig ab [TIMESTAMP]. Informationen werden nach Erhalt aktualisiert.

 

So ändern und stornieren Sie einen Flug oder buchen ihn um

  •  
    1. Wählen Sie auf united.com „Meine Reisen“ aus und geben Sie Ihre Informationen ein
    2. Wählen Sie „Flug ändern“ und dann „Bearbeiten“ aus, um die folgenden Änderungen vorzunehmen:
      1. Reisedatum oder -ziel
      2. Flug hinzufügen
      3. Einen Flug entfernen
    3. Wählen Sie „Fortfahren“ und eine neue Flugoption
    4. Fahren Sie mit dem Buchungsprozess fort, um den neuen Flug zu bestätigen.

    Hinweis: Die Umbuchungsgebühr wird als erlassen angezeigt, doch Preisunterschiede können berechnet werden.

    Detailliertere Anweisungen zum Umbuchen oder Stornieren von Flügen erhalten

    1. Wählen Sie auf united.com „Meine Reisen“ aus und geben Sie Ihre Informationen ein
    2. Wählen Sie „Flug stornieren“ aus
    3. Bestätigen Sie die Flugstornierung
    4. Wenn Sie ein Guthaben für zukünftige Flüge haben, wählen Sie „Guthaben für zukünftige Flüge verwenden“, wenn Sie zur Reservierung zurückkehren, um neue Flüge zu buchen und das Guthaben für die Buchung zu verwenden.

    Detailliertere Anweisungen zum Umbuchen oder Stornieren von Flügen erhalten

COVID-19 positive test result or exposure with symptoms

If you’ve tested positive for COVID-19, are feeling symptoms or have recently been exposed to someone who tested positive for COVID-19 the CDC recommends you don’t travel for 5 days. See their website for more information.

Ausnahmeregeln und Aktualisierungen

Aufgrund der sich schnell ändernden Vorgaben und Einschränkungen seitens der Regierung können diese Informationen jederzeit unangekündigt geändert werden.

Wenn Sie ins Ausland reisen, informieren Sie sich bitte auf der Website des U.S. Department of State über die geltenden Reisehinweise. Wenn Sie in die USA reisen, informieren Sie sich bitte über die geltenden Einreisebeschränkungen und besuchen Sie die Website von CDC State and Territorial Health für aktuelle Informationen zu jedem US-Bundesstaat.

Wenn Sie innerhalb der USA reisen, informieren Sie sich bitte auf der Website von CDC State and Territorial Health über die aktuellen Beschränkungen in den einzelnen US-Bundesstaaten.

Falls Sie Ihren Flug bereits gebucht haben, finden Sie hilfreiche Informationen für Sie und Ihre bevorstehende Reise auch im Travel-Ready Center.

Derzeit sind keine Ausnahmeregelungen in Kraft.​​

 

Global

 

Asien

 

Australien und Pazifik

 

Karibik

 

Europa

 

Mexiko und Zentralamerika

 

Naher Osten

 

Nordamerika

 

Südamerika

 
Erlass:

COVID-19-related requirements for travel to the U.S.

For flights departing after 12:01 a.m. EDT on June 12, 2022, all travelers entering the U.S. are required to provide information for the purposes of contact tracing. This includes personal contact information and details about your travel plans. This information will only be used by the CDC to track potential exposure to an infectious disease, such as COVID-19.

Very limited exceptions to these rules may apply. Learn more about the latest rules for travel to the U.S., read the official guidance from the CDC.

Before traveling to the U.S. as a noncitizen, make sure all other travel documents are valid and up-to-date, including your ESTA status (for eligible travelers visiting the U.S. for 90 days or less). . Learn more about ESTA

To check specific entry restrictions for your trip, please enter your information on our Travel Restrictions page.

Updated June 10, 2022

Keine Umbuchungsgebühren mehr

Wir schaffen die Umbuchungsgebühren dauerhaft für die meisten Economy-Tickets und Premiumkabinentickets für Flüge innerhalb der USA bzw. zwischen den USA und Mexiko oder der Karibik ab. Es fallen auch keine Umbuchungsgebühren für andere internationale Flugreisen mit Abflug in den USA an. Mehr erfahren

Für alle anderen Standard Economy-Tickets und Premiumkabinentickets erlassen wir die Umbuchungsgebühren bis zum 31. Januar 2022. Basic Economy-Tickets für Reisen bis zum 31. Dezember 2021 können nur umgebucht werden, wenn sie bis zum 31. Dezember 2021 ausgestellt wurden. Lesen Sie die allgemeinen Geschäftsbedingungen

Reisen mit Partnerfluggesellschaften

Falls Ihre Reise einen Flug mit einer anderen Airline umfasst, empfehlen wir Ihnen, sich über ihre Reisebestimmungen zu informieren, um eine reibungslose Reise zu genießen.

Zusätzliche Informationen dazu, welche Maßnahmen Sie ergreifen können, wenn Sie von einer Ausnahmeregel betroffen sind, entnehmen Sie der Seite Flugverspätungen und Stornierungen.

  •  

    Bitte beachten Sie etwaige Hinweise zu Ihren internationalen Reisezielen. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite Internationale Flugreisen.

    Kuba: Änderungen an den Reiserichtlinien

    Seit dem 16. Juni 2017 sind Individualreisen nach Kuba nicht mehr für Kunden erlaubt, die der Rechtsprechung der USA unterliegen. Alle Kunden, die mit United von bzw. nach Kuba reisen, müssen ihre Berechtigung im Rahmen einer der zulässigen Kategorien bestätigen. Bitte besuchen Sie die Seite für Kubareisen des US-Finanzministeriums, um mehr über die autorisierten Kategorien für US-Bürger bei Kubareisen zu erfahren.

    Zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen für internationale Flüge in die USA

    Zusätzlich zu den Standardsicherheitsverfahren hat das Heimatschutzministerium der Vereinigten Staaten (U.S. Department of Homeland Security, DHS) zusätzliche Sicherheitsstandards für alle internationalen Flüge in die USA angeordnet. Daher ist es möglich, dass Alltagsgegenstände wie große Elektronikgeräte, Puder, Speisen, Bücher und Zeitschriften zusätzlichen Sicherheitskontrollen unterzogen werden. TSA bietet auf seiner Website eine umfassende Liste der erlaubten und verbotenen Gegenstände.

    Große Elektrogeräte: Reisende mit Elektrogeräten, die größer als ein gängiges Smartphone sind, müssen darauf vorbereitet sein, diese Geräte gegebenenfalls zur Überprüfung aus ihren Schutzhüllen oder Außenverpackungen nehmen zu können. Wenn Sie eine Hülle besitzen, die zum Entfernen einen Schraubenzieher oder anderes Spezialwerkzeug erfordert, empfehlen wir Ihnen, dies bereits vor Ihrer Ankunft am Flughafen zu erledigen.

    Substanzen auf Pulverbasis: Wir empfehlen Kunden, alle pulverähnlichen Substanzen im aufgegebenen Gepäck zu verstauen. Einige Reisende, die Substanzen auf Puderbasis, die nicht in eine handelsübliche Getränkedose passen (12 Flüssigunzen oder 350 Milliliter), im Handgepäck und den persönlichen Gegenständen mitführen, müssen mit zusätzlichen Sicherheitsmaßnahmen durch die DHS rechnen.

    Reisende, die den zusätzlichen Sicherheitsmaßnahmen unterzogen werden, dürfen puderähnliche Substanzen, die die angegebene Menge überschreiten, nicht in der Kabine des Flugzeugs mitführen. Beispiele für puderähnliche Substanzen sind gemahlener Kaffee und Tee, Mehl, Zucker und Gewürze. Zu den Ausnahmen gehören Babynahrung, medizinisch notwendiges Puder und sterbliche Überreste.

    Hinweis: Manche Länder, die diese Kontrollen an der zentralen Sicherheitskontrolle durchführen, folgen möglicherweise strikteren Maßnahmen, einschließlich der Konfiszierung und Entsorgung von pulverbasierten Substanzen oberhalb der zulässigen Höchstmengen.

    Ankunftszeiten: Die Transportation Security Administration (TSA) empfiehlt, mindestens drei Stunden vor dem internationalen Flug am Flughafen zu sein, damit ausreichend Zeit für die zusätzlichen Sicherheitsmaßnahmen bleibt.  Bitte prüfen Sie vorab die Check-in-Zeiten am Flughafen

    Weitere Informationen finden Sie auf der DHS-Website. Weitere Fragen können Sie auch über Twitter oder Facebook an @AskTSA oder den TSA-Kundenservice stellen.

    Flüge mit Vorabfertigung durch den US-amerikanischen Zoll und Grenzschutz

    Wenn Sie von einem der nachfolgend aufgelisteten Flughäfen in die USA fliegen, empfehlen wir Ihnen, drei Stunden vor Ihrer geplanten Abflugzeit am Flughafen einzutreffen. Bei Flügen ab diesen Flughäfen wird eine Vorabfertigung durch den US-amerikanischen Zoll und Grenzschutz durchgeführt, Sie sollten deshalb ausreichend Zeit für zusätzliche Sicherheitsprüfungen vor dem Abflug einplanen. In den USA landen Sie am Terminal für Inlandsflüge.

    Wir betreiben an folgenden internationalen Flughäfen Flüge mit Vorabfertigung durch die US-amerikanische CBP vor dem Abflug: Aruba (AUA), Bermuda (BDA), Dublin (DUB), Freeport (FPO), Nassau (NAS), Shannon (SNN), Edmonton (YEG), Halifax (YHZ), Ottawa (YOW), Montreal (YUL), Vancouver (YVR), Winnipeg (YWG), Calgary (YYC) und Toronto Pearson (YYZ).

    ESTA-Genehmigungen

    Aufgrund von Änderungen am elektronischen Reisegenehmigungssystem (Electronic System for Travel Authorization, ESTA) können Anträge und Genehmigungen nicht mehr unverzüglich verarbeitet werden. Wenn Sie keinen US-Reisepass besitzen und eine ESTA benötigen, empfehlen wir Ihnen, diese bei der Buchung Ihrer Reise und spätestens 72 Stunden vor Reiseantritt zu beantragen.

  •  

    Chicago O’Hare und New York/Newark: Tests zur Raumkapazität und zum Verhalten von Menschenmengen

    United probiert an den Flughäfen Chicago O'Hare und New York/Newark neue Technologien aus, um herauszufinden, wie dort Ansammlungen von zu vielen Menschen vermieden werden können. Wir nutzen anonymisierte Daten von Mobilgeräten, Videoüberwachungsanlagen und Sensoren an ausgewählten Flugsteigbereichen und United Club-Standorten, um die Anzahl an Menschen überwachen zu können. So können wir die Raumkapazitäten und das Verhalten von Menschenmengen besser steuern.

    Diese Daten können nicht zur Identifizierung einzelner Personen verwendet werden. Sie können auch das Wi-Fi an Ihrem Handy abschalten und somit eine Erkennung über das Funknetzwerk verhindern. Im Folgenden finden Sie weitere Informationen darüber, wie wir diese Daten nutzen.

    So nutzen wir die Aufnahmen von Videoüberwachungsanlagen für diesen Test

    United nutzt eine besondere Technologie, die mithilfe der Videoaufnahmen von den Videoüberwachungsanlagen nicht-identifizierende Attribute erkennt. Dadurch kann bestimmt werden, wie viele Personen sich in einem bestimmten Bereich aufhalten. Wir verarbeiten, sammeln oder speichern keine identifizierenden Attribute einzelner Personen.

    So nutzen wir Funknetzwerke für diesen Test

    Die meisten Mobilgeräte verfügen über Wi-Fi oder Bluetooth, worüber eine Internetverbindung und Zugang zum Internet und anderen Technologien möglich ist. Diese Geräte senden eine Wi-Fi- oder Bluetooth MAC-Adresse aus (Zeichenfolge aus 12 Zahlen), die vom Hersteller zugewiesen wird und eine Erkennung über Wi-Fi- oder BLE-Sensoren ermöglicht.

    United nutzt das Funknetzwerk, um die verfügbaren MAC-Adressen, die in einem bestimmten Bereich Signale aussenden, zu erkennen und verarbeitet diese Daten zu einem anonymisierten gehashten Datenstring. Dieser wird anschließend dazu verwendet, um die vorhandenen Geräte zu zählen. Diese anonymisierten Daten nutzen wir dann, um Kenntnis darüber zu erhalten, wie viele Leute sich möglicherweise gerade in diesem Bereich aufhalten.

    Wir sammeln oder speichern keinerlei identifizierende Attribute, die mit der MAC-Adresse in Verbindung gebracht werden können. Außerdem kann eine MAC-Adresse auch nicht rückwirkend erkannt werden, wenn sie einmal anonymisiert wurde.

    Sie können die Wi-Fi- und Bluetooth-Funktion Ihres Handys auch abschalten, um die Erkennung über das Funknetzwerk zu verhindern.

    US-amerikanische Ausweise

    Aufgrund des Coronavirus wird, falls Ihr Führerschein oder amtlicher Ausweis am oder nach dem 1. März 2020 abgelaufen ist und Sie bei der zuständigen Behörde aufgrund der aktuellen Lage keinen neuen beantragen können, das Dokument weiterhin als zulässiges Ausweisdokument angesehen. TSA akzeptiert abgelaufene Führerscheine und amtliche Ausweise ein Jahr nach Ablauf bzw. 60 Tage nach Ende des Notstands, je nachdem, was länger ist.

    REAL-ID-Durchsetzung

    Ab dem 3. Mai 2023 muss jeder Reisende einen den REAL-ID-Vorgaben entsprechenden Führerschein, behördlich ausgestellten, erweiterten Führerschein oder andere akzeptable Identifizierungsdokumente wie einen gültigen Reisepass oder einen Ausweis des US-Militärs vorlegen, um innerhalb der USA zu fliegen. Siehe vollständige Liste zulässiger Identifizierungsdokumente.

    Reisende, die keinen akzeptablen Ausweis vorlegen können, kommen nicht durch die Sicherheitskontrollen.

    Weitere Informationen zur REAL-ID-Durchsetzung und FAQs.

    Neuer Berliner Flughafen

    Ab dem 8. November 2020 operieren Flüge von und nach Berlin vom neuen Flughafen Berlin Brandenburg (BER). Damit wird der Flughafen Berlin Tegel als Berliner Hauptflughafen ersetzt und der gesamte kommerzielle Flugbetrieb in Tegel endet am 7. November 2020. Eine Anfahrtsbeschreibung und weitere Informationen zum Flughafen Berlin Brandenburg finden Sie auf https://ber.berlin-airport.de/

    Bauarbeiten in Chicago O’Hare

    Ab dem 28. Mai 2020 werden zwei von vier Fußgängertunneln, die die Flughafenterminals 1 und 2 des Chicago O’Hare mit dem Hauptparkplatz und der Haltestelle der CTA Blue Line verbinden, aufgrund von Bauarbeiten geschlossen. Alternative Verbindungswege werden entsprechend ausgeschildert.

    Ab dem 30. März 2021 beginnen die Bauarbeiten zur Erneuerung der Versorgungsleitungen und Straßenbeläge an der Straße auf der unteren Ebene (Ankunftsbereich), wodurch etwa die Hälfte des Curbside-Abholbereichs für Kunden in den Terminals 1 und 2 wegfällt. Außerdem werden während der Bauarbeiten, die voraussichtlich bis 2022 dauern werden, einige der an die gesperrten Bereiche angrenzenden Fußgängerüberwege und die Rampe zur Rückführungsstraße ebenfalls gesperrt. Infolgedessen müssen Reisende, die an den Terminals 1 und 2 ankommen, mit mehr Verkehrsstaus als üblich rechnen. Um Verspätungen zu vermeiden, bitten wir Sie, den zusätzlichen Zeitaufwand bei Ihren Reiseplänen zu berücksichtigen. Für die Abholung von Passagieren empfehlen wir die Nutzung der Kurzzeitparkplätze.

    Ab dem 16. April 2021 müssen Kraftfahrzeugfahrer wegen Bauarbeiten am Kennedy Expressway (Interstate 90) mit zusätzlichen Verkehrsstaus rechnen. Auf dem Kennedy Expressway nach auswärts fahrende Fahrzeuge müssen sich früher einordnen, um zu den Ausfahrten zu gelangen, einschließlich der Ausfahrt zur Interstate 190 zum O’Hare, da eine neue Sammel-/Verteilerstraße kurz hinter der Canfield Avenue liegt, also etwa eine Meile vor dem gegenwärtigen Ausfahrtzugang. Wir empfehlen Ihnen zusätzliche Zeit für die Ankunft am Flughafen einzuplanen, und alternative Strecken in Ihre Planung mit einzubeziehen.

    Öffnungszeiten der Sicherheitskontrolle Cincinnati

    Die Sicherheitskontrolle am Flughafen Cincinnati hat täglich von 3:30 Uhr bis 21:00 Uhr geöffnet. Bitte treffen Sie bis spätestens 21:00 Uhr am Flughafen ein (auch, wenn Ihr Flug Verspätung hat), damit Sie noch genug Zeit für die Sicherheitskontrolle haben. Die Sicherheitskontrolle schließt pünktlich, auch bei verspäteten Flügen. Treffen Sie daher rechtzeitig ein, damit Sie Ihren Flug nicht verpassen.

    Bauarbeiten in Denver

    Wenn Sie von Denver abfliegen, empfehlen wir Ihnen, zwei Stunden vor der Abflugzeit anzureisen, da in der großen Halle des Hauptterminals Bauarbeiten im Gange sind. Diese laufenden Bauarbeiten können zu längeren Check-in-Zeiten, neuen Bauwänden und eingeschränkten Restaurant- und Einkaufsmöglichkeiten führen. Im gesamten Terminal werden Richtungsanzeiger angebracht und die Mitarbeiter stehen Ihnen bei Fragen zur Verfügung. Weitere Informationen finden Sie auf der Website des internationalen Flughafens Denver.

    Gepäckabgabe in Denver

    Der internationale Flughafen Denver (DEN) bietet einen kostenfreien Gepäckabgabe- und Check-in-Service im Transit Center und an der 75th Avenue, damit Sie stress- und gepäckfrei von Ihrer Ankunft bis zum Boarding Ihres Fluges reisen.

    • Dieser Service gilt für Flüge mit United innerhalb der USA. Bei Flügen zu internationalen Zielen wird die Gepäckabgabe nicht angeboten.
    • Sie können Ihr Gepäck spätestens 90 Minuten vor Ihrem Flug abgeben.
    • Kein Anstehen an Ticketschlagen mehr – geben Sie Ihr Gepäck auf und erhalten Sie Ihre Bordkarte.
    • Dieser Service ist kostenlos. Unsere Gepäckgebühren gelten trotzdem und können an allen Gepäckabgabestandorten bezahlt werden.
    • Reisende mit Kleinkindern, die im Flugzeug auf dem Schoß mitreisen, müssen die Bordkarte für das Kind am Ticketschalter abholen.

    Gepäckabgabe im Transit Center: Geben Sie Ihr Gepäck im Transit Center ab und Sie erhalten Ihre Bordkarte, bevor Sie ins Terminal und durch die Sicherheitskontrollen gehen.

    • Standort: Transit Center, Ebene 1 (unter dem Westin)
    • Öffnungszeiten: 6:00 Uhr bis 18:00 Uhr (für Flüge, die bis Mitternacht abfliegen)

    Gepäckabgabe vom Fahrzeug aus an der 75th Avenue: Geben Sie Ihr Gepäck bequem vom Auto aus ab, bevor Sie einen Parkplatz suchen. Ein Mitarbeiter nimmt Ihr Gepäck aus Ihrem Auto, checkt Sie für Ihren Flug ein und gibt Ihnen Ihre Bordkarte. Anschließend können Sie einen Parkplatz suchen und ganz ohne störendes Gepäck zum Terminal gehen. Nach Ankunft am Terminal begeben Sie sich direkt zur Sicherheitskontrolle.

    • Standort: 75th Avenue in der Nähe des Parkplatzes „Pikes Peak“
    • Anreise: Nehmen Sie vom Peña Blvd. die Ausfahrt zur 75th Avenue, fahren Sie an der Gun Club-Kreuzung geradeaus und folgen Sie der Beschilderung zum „Bag Check“ (Gepäckabgabe).
    • Öffnungszeiten: Samstag bis Donnerstag: 4:00 Uhr bis 16:00 Uhr, Freitag: 4:00 Uhr bis 19:00 Uhr

    Abfertigungszeiten am Flughafen Haneda

    Aufgrund des Ausbaus am Flughafen Haneda (HND) empfehlen wir Ihnen, online oder über die United App einzuchecken und mehr Zeit für die Gepäckabgabe und die Sicherheitschecks einzuplanen.

    Bauarbeiten am Houston Intercontinental und Schließungen

    Aufgrund anhaltender Bauarbeiten am Flughafen kann es entlang der North- und South Terminal Roads zu Verkehrsverzögerungen kommen. Reisende werden angehalten, mehr Zeit für Ihre Anreise einzuplanen.

    Sämtlicher Fahrzeugverkehr von der Rampe des Abflugbereichs des Terminal C wird durch den Toll Plaza umgeleitet und durch die Garage des Terminal E zur South Terminal Road herausgeleitet. Außerdem ist die Parkgarage bei Terminal D/E dauerhaft geschlossen. Reisende werden gebeten, an einem anderen Terminal zu parken und per U-Bahn (vor der Sicherheitskontrolle) oder per Skyway (nach der Sicherheitskontrolle) zum Terminal E zu gelangen.

    Wir bedanken uns für Ihre Geduld. Achten Sie bitte genau auf alle aufgestellten Baustellenschilder.

    Abfertigungszeiten am Flughafen Kansas City

    Wir empfehlen Kunden, die von Kansas City (MCI) abfliegen, insbesondere vormittags mehr Zeit für das Check-in und das Durchlaufen der Sicherheitskontrolle einzuplanen. Check-in-Schalter öffnen um 03:30 Uhr und die TSA-Sicherheitskontrollen des Flughafens öffnen um 03:45 Uhr.

    Abfertigungszeiten am Flughafen Lafayette, Louisiana

    Wir empfehlen Kunden, die von Lafayette (LFT) abfliegen, mehr Zeit für den Check-in und das Durchlaufen der Sicherheitskontrolle einzuplanen. Check-in-Schalter öffnen um 03:30 Uhr und die TSA-Sicherheitskontrollen des Flughafens öffnen um 03:00 Uhr.

    Verkehrsinformationen und Informationen zum Taxistand/Mitfahrservice am Flughafen Los Angeles

    Aufgrund von anhaltenden Bauarbeiten in der Nähe des Flughafens von Los Angeles (LAX) kommt es zu starken Verkehrsbehinderungen rund um den Flughafen. Wir empfehlen Ihnen, ausreichend Zeit einzuplanen und mindestens zwei Stunden vor Abflug am Flughafen einzutreffen.

    Der Taxistand und die Abholstelle für Mitfahrdienste befinden sich jetzt im neuen Bereich „LAX-it“, den Reisende bequem zu Fuß oder per Shuttle von der Gepäckausgabe aus erreichen. Mehr erfahren Sie auf flylax.com/lax-it

    Los Cabos, Mexiko, Flughafenbau

    Aufgrund der laufenden Bauarbeiten am Los Cabos International Airport (SJD) sollten Reisende, die in Los Cabos ankommen oder von dort abfliegen, mit längeren Wartezeiten beim Check-in oder der Einreise- und Zollabwicklung rechnen. Die Boarding-Bereiche können überfüllter sein als üblich, und die Boarding-Ankündigungen können während dieser Zeit ebenfalls eingeschränkt sein.

    Aktualisierungen zu New York LaGuardia Terminal B

    Nach der Eröffnung der neuen Ankunfts-/Abflughalle des Terminal B in New York LaGuardia am 13. Juni 2020 kann es bis zu 20 Minuten dauern, vom Ende der TSA-Sicherheitskontrolle im Terminal B zum Flugsteig-Bereich zu gehen. Reisende, die nach diesem Datum von Terminal B abfliegen, sollten planen, früher als gewöhnlich am Flughafen anzukommen, um diese zusätzliche Reisezeit zu berücksichtigen.

    Phoenix Terminaländerung

    All unsere Flugzeuge starten und landen am Terminal 3 des Phoenix Sky Harbor International Airport (PHX).

    Abfertigungsdauer in San Pedro Sula

    Die Abfertigungskapazitäten am Flughafen Ramón Villeda Morales sind aufgrund von Schäden durch Sturm und Überflutung eingeschränkt. Der Check-in kann also länger als gewohnt dauern, weil alle COVID-19-Dokumente überprüft werden müssen. Wir empfehlen Ihnen, mindestens vier Stunden vor der geplanten Abflugzeit am Flughafen einzutreffen und die Vorab-Einreisekontrolle und -Zollabfertigung unter prechequeo.inm.gob.hn/Login zu nutzen.

    Zusätzliche Sicherheitskontrollen in San Juan

    Die TSA hat am Luis Muñoz Marín International Airport (SJU) zusätzliche Sicherheitsvorkehrungen eingeführt, nach denen alle feuchten oder gefrorenen Lebensmittel aus dem Handgepäck entfernt und kontrolliert werden müssen. Auch wenn Lebensmittel im Handgepäck erlaubt sind, wird Reisenden, die San Juan verlassen, empfohlen, zusätzliche Zeit bei der Sicherheitskontrolle einzuplanen oder Taschen mit feuchten oder gefrorenen Lebensmitteln zu kontrollieren, um die Sicherheitskontrolle beschleunigen. Diese Richtlinie gilt für reguläre Sicherheitskontrollen, jedoch nicht für TSA Pre✓® Kontrollen.

    Bauarbeiten am Flughafen St. Thomas

    Am Cyril E. King Airport (STT) in St. Thomas sind Renovierungsarbeiten im Gange. Dies kann zu längeren Wartezeiten beim Check-in und bei den Sicherheitskontrollen führen. Wir empfehlen daher, 3 Stunden vor Abflug am Flughafen zu sein.

    Check-in-Zeiten in Toronto

    Aufgrund der erhöhten Überlastung in den Sicherheits- und Zollbereichen findet der Check-in für alle United- und United Express-Flüge 90 Minuten vor Abflug statt. Wir empfehlen Ihnen, 2,5 Stunden vor Ihrem geplanten Abflug einzutreffen. Wenn Ihr Flug am Vormittag geht, unterliegen Sie einem neuen Warteschlangensystem, um den Kundenfluss zu optimieren. Achten Sie nach dem Einchecken auf die Schilder, um zu sehen, in welche Linie Sie sich für Ihren Flug einreihen sollten.

    Vail, Colorado, Bauarbeiten

    Am Eagle County Regional Airport (EGE) finden Bauarbeiten statt, was längere Wege zwischen der TSA-Sicherheitskontrolle und den Gates zur Folge hat. Wir empfehlen Ihnen, für diese Strecken zusätzliche Zeit einzuplanen, und bitten unsere Kunden, 45 Minuten vor Abflug einzuchecken, wenn Sie mit aufgegebenem Gepäck reisen.

    Bauarbeiten am Flughafen Washington-Dulles-International

    Im Bereich der Ticketschalter am Flughafen Washington-Dulles-International (IAD) werden derzeit Bauarbeiten durchgeführt. Dies kann längere Wartezeiten beim Einchecken oder bei der Gepäckaufgabe nach sich ziehen. Wir empfehlen Ihnen deshalb, frühzeitig am Flughafen einzutreffen.

    Bauarbeiten am Washington National Airport

    Bauarbeiten am Washington National Airport (DCA) können auf Zufahrtswegen zu Verspätungen führen, da es zu Sperrungen an Terminal B kommt. Planen Sie deshalb mehr Zeit für Ihre Fahrt zum und vom Flughafen ein. Falls Sie jemanden abholen oder absetzen wollen, nutzen Sie bitte die Tiefgaragen am Terminal. Diese sind nicht von den Bauarbeiten betroffen. Aktuelle Informationen finden Sie unter flyreagan.com/ProjectJourney.

  •  

    Während Sie Ihren nächsten Flug planen, informieren wir Sie gern darüber, welche Maßnahmen wir zu Ihrem Schutz in unseren United Clubs℠ ergreifen.

    Updates zu unseren United Club-Standorten und United Polaris®-Lounges in unserem Netzwerk finden Sie auf der Seite United Club- und Lounge-Standorte. Öffnungszeiten und Verfügbarkeit der Standorte können sich ändern.

  • Tickets: Gilt für Standardtarif-Tickets, die zwischen dem 3. März 2020 und dem 31. Januar 2022 ausgestellt wurden, sowie für Basic Economy-Tickets, die zwischen dem 3. März 2020 und dem 30. April 2021 ausgestellt wurden.

    Umbuchen/Stornieren: Kunden mit Basic Economy-Tickets, die zwischen dem 3. März 2020 und dem 30. April 2021 ausgestellt wurden, oder Standardtarif-Tickets, die zwischen dem 3. März 2020 und dem 31. Januar 2022 ausgestellt wurden, können ohne Umbuchungsgebühr auf einen anderen Flug umbuchen. Bei teureren Flügen kann der Kunde ohne Umbuchungsgebühr umbuchen, zahlt jedoch die Preisdifferenz. Bei günstigeren Flügen kann der Kunde ohne Umbuchungsgebühr umbuchen, und bei Standardtarif-Tickets wird der Restwert in Form eines Guthabens für zukünftige Flüge erstattet. Wenn Sie Ihr Ticket über einen Drittanbieter erworben haben, wenden Sie sich bezüglich der Tarifregeln für Ihr Ticket bitte an die ursprüngliche ausstellende Agentur. Vertraglich vereinbarte Tarife wie von Reisebüros verkaufte spezielle Mengentarife (z. B. von Frachtunternehmen) sind möglicherweise nicht zu kostenfreien Umbuchungen berechtigt. Umbuchungen oder Stornierungen müssen vor dem auf dem Ticket verbuchten Reisedatum erfolgen.

    Bitte beachten: Seit dem 30. August 2020 erheben wir dauerhaft keine Umbuchungsgebühren mehr für die meisten Economy-Tickets und Premiumkabinentickets für Flüge innerhalb der USA oder zwischen den USA und Mexiko oder der Karibik. Darüber hinaus haben wir die Umbuchungsgebühren für internationale Flugreisen mit Abflug in den USA abgeschafft. Weitere Informationen finden Sie auf united.com/changefee.

    Gültigkeit der Tarife: Dies gilt für alle Standardtarif-Tickets, die bis zum 31. Januar 2022 ausgestellt werden, alle Reiseziele, alle Verkaufsstellen und alle Reisetermine, die zum Verkauf angeboten werden, vorausgesetzt, die Ticketnummer beginnt mit 016. Dies gilt außerdem für Basic Economy-Tarif-Tickets, die bis zum 30. April 2021 für alle Verkaufsstellen und alle Reisetermine ausgestellt wurden, vorausgesetzt, die Ticketnummer beginnt mit 016.

    Verschiedenes: Tarife, Gebühren, Bestimmungen und Angebote können ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Es gibt nur ein begrenztes Kontingent an Plätzen, sodass nicht für alle Flüge bzw. Tage Plätze verfügbar sind. Einige Tarife sind nur bis zu 24 Stunden nach Erwerb erstattungsfähig. Es gelten eventuell weitere Einschränkungen.