Electronic device policies

Hinweis zu Apple MacBook Pro Notebooks

Apple hat einige MacBook Pro Retina Display 15-Zoll-Notebooks zurückgerufen, die zwischen September 2015 und Februar 2017 produziert wurden. Die Akkus dieser Notebooks sind fehlerhaft. Wenn Sie ein solches MacBook Pro besitzen, müssen Sie es während des Fluges ausgeschaltet lassen und dürfen es nicht laden. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Seite mit wichtigen Reisehinweisen.

Tragbare elektronische Geräte

Kleine, leichte, tragbare elektronische Geräte (wie unten angegeben) dürfen im Flugzeugmodus auf von United durchgeführten Flügen verwendet werden. Der Mobilfunkservice muss immer vor dem Abflug deaktiviert werden. Die Flugbegleiter kündigen an, wenn die Geräte während des Flugs eingeschaltet werden dürfen. Für die Nutzung gelten die folgenden allgemeinen Richtlinien:

  • Innerhalb der USA (einschließlich Hoheitsgebiete der USA) dürfen Künden kleine, leichte, tragbare elektronische Geräte, die keine Funksignale aussenden, jederzeit verwenden.
  • Zwischen den USA und internationalen Orten ist es den Reisenden erlaubt, außer bei Abflug von bzw. Ankunft an dem internationalen Ort, zulässige Geräte zu nutzen, sofern die Flugbegleiter nicht durchgesagt haben, dass zulässige Geräte während des gesamten Fluges genutzt werden dürfen.
  • Außerhalb der USA dürfen zulässige Geräte ausschließlich in einer Höhe von über 10.000 Fuß genutzt werden, sofern die Flugbegleiter nicht durchgesagt haben, dass zulässige Geräte während des gesamten Fluges genutzt werden dürfen.

Bestimmte elektronische Geräte können geringfügige Störungen an den Navigationsinstrumenten von Flugzeugen verursachen. Aus diesem Grund kann die Besatzung Reisende in bestimmten Situationen dazu auffordern, alle Geräte auszuschalten. Alle Geräte müssen bei Notfällen ausgeschaltet und verstaut werden.

Reisende dürfen den Mobilfunkservice nur aktivieren und nutzen, wenn die Hauptkabinentür geöffnet ist oder wenn sie von einem Flugbegleiter die Erlaubnis dazu erhalten. Pager dürfen jederzeit zum Empfang von Nachrichten verwendet werden.

Wenn Ihr Telefon, Tablet oder Ihre anderen persönlichen Elektrogegenstände zwischen den Sitzen oder den Flugzeugstrukturen festklemmen oder verloren gehen und Sie nicht ohne Weiteres an dieses Gerät herankommen, befolgen Sie bitte die folgenden Schritte, um sowohl Ihre eigene Sicherheit als auch die sichere Wiedererlangung des Gerätes zu gewährleisten:

  • Informieren Sie sofort die Besatzungsmitglieder.
  • Versuchen Sie nicht, den Sitz oder die Flugzeugstruktur zu verstellen. Wenn Sie einen Flachbettsitz haben, bedienen Sie bitte nicht die elektronische Steuerung. Eines der Besatzungsmitglieder wird Ihnen dabei helfen.
  • Besuchen Sie united.com/lob und füllen Sie das Formular für verlorene Gegenstände aus.

Zulässige Geräte:

  • elektronische Spiele
  • PCs (Verwendung nur in einer Höhe von über 10.000 Fuß gestattet)
  • Personal Entertainment Players (PEP)
  • Aufnahmegeräte (Audio- und/oder Videogeräte, beispielsweise Tonband/CD/MiniDisc/MP3-Player und Camcorder)
  • Taschenrechner
  • Rasierer (nur in den Toiletten)
  • Kameras
  • Laptop-Netzanschlüsse im Flugzeug (Verwendung nur in einer Höhe von über 10.000 Fuß gestattet)

Bitte beachten Sie, dass die maximale Spannung von Steckdosen während des Fluges 50–75 Volt-Ampere beträgt.

Bitte nehmen Sie Rücksicht auf andere Reisende und verwenden Sie bei der Benutzung von Geräten Kopfhörer.

Nicht zulässige Geräte:

  • Persönliche Luftreinigungsgeräte (batterie- und netzbetrieben)
  • Elektronische Zigaretten und persönliche Verdampfer
  • Persönliche Luftbefeuchter (batterie- und netzbetrieben)
  • Heizgeräte wie Haartrockner, Flaschenwärmer und Lockenstäbe
  • Fernseher
  • Funkempfänger und -sender
  • Spielzeug mit Fernbedienung

Reisende dürfen beim Rollen, Starten und Landen in Flugzeugen, die mit DIRECTV® und On-Demand-Unterhaltung am Sitzplatz ausgestattet sind, Kopfhörer verwenden.

Die Verwendung ärztlich verordneter physiologischer Instrumente, beispielsweise Hörgeräte oder Herzschrittmacher, ist den Reisenden immer erlaubt. Im Abschnitt Besondere Reisebedürfnisse finden Sie weitere Informationen zu anderen medizinischen Hilfsgeräten.

FAQs zur Richtlinie für tragbare elektronische Geräte

  • Kleine, leichte Geräte müssen von den Passagieren festgehalten oder in der Rückenlehne bzw. anderweitig verstaut werden. Größere elektronische Geräte wie Laptops müssen während des Starts und der Landung sicher in einem Gepäckfach oder an einem anderen genehmigten Aufbewahrungsort verstaut werden.

  • Der Kapitän kann die Passagiere dazu auffordern, alle Geräte auszuschalten, beispielsweise bei schlechten Sichtverhältnissen während der Landung. Achten Sie immer auf die Anweisungen der Besatzungsmitglieder und befolgen Sie sie.

  • Nein. Die Richtlinie gilt nur für von United durchgeführte Flüge.

  • Nein. Die Richtlinie gilt nicht für Laptops oder DVD-Player, die nur verwendet werden dürfen, wenn dies von der Besatzung angekündigt wird.

  • In unseren mit Satelliten-Wi-Fi ausgestatteten Flugzeugen ist die Wi-Fi-Nutzung momentan nur bei einer Höhe von mehr als 10.000 Fuß gestattet. Wir arbeiten jedoch an Möglichkeiten der Wi-Fi-Nutzung von Flugsteig zu Flugsteig.

Tragbare Elektronikgeräte können auch in aufgegebenem Gepäck befördert werden, es wird jedoch empfohlen, solche Geräte im Handgepäck mitzuführen. Wenn das Gerät einen Lithium-Ionen-Akku enthält, darf dieser 100 Wattstunden nicht überschreiten. Lithium-Metall-Batterien dürfen nicht schwerer als 2 g sein. Alle Geräte müssen vollständig ausgeschaltet sein und dürfen sich nicht im Ruhezustand oder Stand-by-Modus befinden oder versehentlich eingeschaltet werden können.

Alle losen oder Ersatzbatterien müssen im Handgepäck befördert werden.

Fotos und Videos

Die Verwendung kleiner Kameras oder mobiler Geräte zur Aufnahme von Fotos und Videos an Bord ist gestattet, sofern Sie rein persönliche Ereignisse fotografieren oder filmen. Jegliches Fotografieren oder Filmen, das ein Sicherheitsrisiko darstellt oder die Arbeit unserer Crew-Mitarbeiter beeinträchtigt, ist untersagt.

Batteriebetriebene Handwerkzeuge

United akzeptiert batteriebetriebene Handwerkzeuge. Die Batterien müssen nicht aus dem Werkzeug genommen werden, solange eine Möglichkeit besteht, ein unbeabsichtigtes Einschalten zu verhindern.

Batteriebetriebene Werkzeuge mit einem Lithium-Ionen-Akku werden nur dann akzeptiert, wenn der Akku 100 Wattstunden nicht überschreitet. Auf der Seite Gefahrgut finden Sie im Abschnitt „Batterien“ weitere Informationen zum Transport von Ersatz-Lithium-Batterien. Weitere Informationen finden Sie außerdem auf der DOT-Website und auf der FAA-Website.

Elektronische Zigaretten und persönliche Verdampfer

Elektronische Zigaretten und persönliche Verdampfer werden nicht in aufgegebenem oder am Flugsteig aufgegebenem Gepäck akzeptiert. Diese Gegenstände können während der Reise im Handgepäck verstaut oder bei sich getragen werden. Die Verwendung und das Aufladen von E-Zigaretten und persönlichen Verdampfern ist an Bord aller United-Flüge und im United ClubSM jedoch verboten.

Hoverboards

Im Interesse der Sicherheit unserer Kunden und Mitarbeiter akzeptieren wir keine Hoverboards im Hand- oder im aufgegebenen Gepäck.

Werbung