Sehr wertvolle, zerbrechliche und verderbliche Güter

Falls Sie mit sehr wertvollen, zerbrechlichen oder verderblichen Gegenständen reisen, empfehlen wir die Mitnahme im Handgepäck und nicht im aufgegebenen Gepäck. Diese Gegenstände werden dem zulässigen aufgegebenen Gepäck und Handgepäck angerechnet.

Wenn Sie sehr wertvolle, zerbrechliche oder verderbliche Gegenstände für Reisen innerhalb der USA im aufgegebenen Gepäck verstaut haben oder als solches transportieren lassen, haften wir nicht für den Verlust, die Beschädigung oder die verspätete Lieferung solcher Gegenstände. Bei den meisten internationalen Reisen haften wir nur begrenzt für die Zerstörung, den Verlust, die verspätete Lieferung oder die Beschädigung von aufgegebenem Gepäck und Handgepäck.

Haben Sie sonstige Fragen zu aufgegebenem Gepäck oder Handgepäck?

Beispiele für sehr wertvolle, zerbrechliche oder verderbliche Gegenstände

Diese Auflistung führt Beispiele für sehr wertvolle, zerbrechliche oder verderbliche Gegenstände auf. Diese Arten von Gegenständen sind jedoch nicht auf die aufgelisteten Gegenstände beschränkt.

    • Antiquitäten, Artefakte, Erbstücke
    • Geweihe
    • Kunst
    • Rucksäcke, die nicht für die Reise geeignet sind
    • Geschäftsausstattung und Muster
    • Kameras und sonstige Fotoausrüstung
    • Porzellan, Glas, Keramik, Töpferware
    • Sammlerstücke
    • Computerhardware und -software
    • Elektronik
    • Brillen und Kontaktlinsen sowie andere Vorrichtungen dieser Art
    • Blumen und Pflanzen
    • Kleidersäcke, die nicht für Reisen ausgelegt sind
    • Unersetzliche Gegenstände
    • Schmuck
    • Schlüssel
    • Flüssigkeiten, einschließlich Alkohol, Parfüm und Zamzam-Wasser
    • Medikamente und medizinische Geräte
    • Geld, Geschenkkarten und Gutscheine
    • Musikinstrumente
    • Produkte aus natürlichem Pelz
    • Verderbliche Gegenstände
    • Edelmetalle und Edelsteine
    • Artikel auswählen
    • Werkzeuge
    • Besteck/Messer/Schwerter
    • Schlafsäcke und Rucksäcke
    • Uhren

    Zu sehr wertvollen, zerbrechlichen oder verderblichen Gegenständen zählen auch:

    • Gegenstände, die in Säcken oder Papier-/Plastikbeuteln ohne ausreichende Stabilität, Verschluss oder ausreichenden Schutz des Inhalts aufgegeben werden
    • Gegenstände, die in Pappkartons aufgegeben werden, einschließlich von uns bereitgestellter Pappkartons, ausgenommen Gegenstände, die auch ohne Pappkarton zum Transport geeignet wären
    • Gegenstände aus Papier, darunter Entwürfe, Karten, Manuskripte, Geschäftsunterlagen, historische Dokumente, Fotos, Bücher, begebbare Papiere, Wertpapiere usw.
    • Alle anderen Wertgegenstände oder unersetzlichen Gegenstände, die mit oder ohne unser Wissen in Ihrem aufgegebenen Gepäck oder Handgepäck verstaut wurden

Sonstige gängige Gegenstände

Lesen Sie die folgenden Informationen, wenn Sie einen der folgenden Gegenstände bei sich führen:

  • Jeder Kunde kann mit einem Satz von Geweihen oder Tierhörnern reisen. Für Reisen zwischen den USA, Kanada, Puerto Rico und den Amerikanischen Jungferninseln werden pro Gegenstand 150 USD berechnet. Auf allen anderen Flügen berechnen wir 200 USD. Diese Gebühr wird zusätzlich zu eventuell anfallenden Gebühren für Übergepäck erhoben.

    Geweihe und Tierhörner sind nur unter folgenden Bedingungen erlaubt:

    • Die Größe und Ladeerfordernisse des Flugzeugs erlauben diese
    • Die Geweihe sind weitestgehend frei von Rückständen
    • Schädel müssen verpackt und die Spitzen der Geweihe gut geschützt sein
    • Die linearen Abmessungen (Gesamtlänge + Breite + Höhe) der Geweihe dürfen auf United®-Flügen 120 Zoll nicht überschreiten. Bei Flügen von United Express dürfen die linearen Abmessungen 98 Zoll nicht überschreiten.
  • Wir akzeptieren Automobil-Abschleppstangen im aufgegebenen Gepäck. Sie müssen die Abschleppstange so verpacken, dass sie weder Ihr noch das Gepäck anderer beschädigen kann.

    Gepäck mit einem Gewicht von mehr als 70 Pfund (32 kg) bzw. einer linearen Größe von 115 Zoll (292 cm), das eine Abschleppstange enthält, wird nicht angenommen. Für Gepäck mit Abschleppstangen können Gebühren für Übergepäck bzw. Übergröße anfallen.

  • Wir möchten Ihre Reise so angenehm wie möglich gestalten, insbesondere in schwierigen Zeiten, wenn Sie vor kurzem einen geliebten Menschen verloren haben. Wenn Sie mit verbrannten menschlichen Überresten reisen, dann transportieren Sie sie bitte im Handgepäck.

    Bei Reisen innerhalb der USA wird dringend empfohlen, die notwendigen Dokumente (z. B. eine Sterbeurkunde) mitzuführen, um sie bei der TSA-Kontrolle vorzulegen. Weitere Informationen zu zugelassenen Behältern finden Sie auf der Website der Sicherheitsbehörde TSA. Setzen Sie sich vor Reisen außerhalb der USA mit dem Konsulat des Landes vor Ort oder einem Bestattungsberater in Verbindung.

    Wenn Sie die Urne lieber versenden lassen möchten, bieten wir Ihnen TrustUA, einen speziellen Service zum Transport sterblicher Überreste.

  • Wir möchten Ihre Reise so angenehm wie möglich gestalten, insbesondere in schwierigen Zeiten, wenn Sie vor kurzem ein geliebtes Haustier verloren haben. Wenn Sie mit tierischer Asche reisen, dann transportieren Sie sie bitte im Handgepäck.

    Weitere Informationen zu zugelassenen Behältern finden Sie auf der Website der Sicherheitsbehörde TSA. Die TSA empfiehlt den Erwerb von speziellen Urnen aus leichtem Material wie Holz oder Plastik. Wenn die TSA nicht eindeutig feststellen kann, was sich in der Urne befindet, wird sie nicht durch die Kontrolle gelassen. Aus Respekt vor dem verstorbenen Tier dürfen die Beamten die Urne selbst bei Aufforderung nicht öffnen.

  • Gletschereis

    Gemäß unseren allgemeinen Gepäckbestimmungen akzeptieren wir Pakete mit Gletschereis.

    Trockeneis

    Wir akzeptieren Pakete mit Trockeneis mit einem Gewicht von bis zu 5,5 Pfund (2,5 kg) als Handgepäck oder aufgegebenes Gepäck. Bitte stellen Sie sicher, dass der Behälter bzw. das Paket ausreichend belüftet ist, um den Austritt von Kohlendioxid zu ermöglichen. Auf dem Behälter/Paket muss angegeben sein, dass es Trockeneis enthält. Das Nettogewicht und die Art des verderblichen Gegenstands müssen ebenfalls angegeben sein. Wir akzeptieren keine Styropor-Kühlboxen, die Trockeneis enthalten.

    Für Reisen innerhalb der USA sowie zwischen den USA, Kanada, Puerto Rico und den Amerikanischen Jungferninseln werden pro Gegenstand 150 USD pro Strecke berechnet. Auf allen anderen Flügen berechnen wir 200 USD.

    Trockeneis mit einem Gewicht von mehr als 5,5 Pfund (2,5 kg) ist nicht zulässig.

    Es ist nicht möglich, die zulässige Menge für mehrere Passagiere zu kombinieren, selbst wenn es sich um Mitglieder der gleichen Reisegruppe handelt.

    Nasseis

    Leider können wir weder im aufgegebenen noch im Handgepäck die Mitnahme von Nasseis gestatten.

  • Alkoholische Getränke in ihrer Handelsverpackung dürfen im Handgepäck mitgeführt werden.

    Alkoholische Getränke bis 24 Vol.-%

    Es gibt keine Mengenbeschränkung für die Mitnahme im aufgebenden Gepäck oder für alkoholische Getränke, die nach Passieren der Sicherheitskontrolle erworben wurden (sogenanntes „duty free“). Dazu zählen die meisten Weine und Biere.

    Alkoholische Getränke zwischen 24 und 70 Vol.-%

    Wir akzeptieren bis zu 1,3 Gallonen (5 Liter) im aufgegebenen Gepäck pro Kunde. Dieselbe Menge darf bei Duty-free-Artikeln im Handgepäck mitgenommen werden. Die Behälter für die Verpackung dürfen nicht mehr als 5 Liter fassen.

    Alkoholische Getränke über 70 Vol.-%

    Alkoholische Getränke von mehr als 70 Vol.-% Alkohol werden nicht akzeptiert.

    Internationale Flugreisen

    Falls Sie ins Ausland reisen, beachten Sie bitte, dass manche Länder die Mitnahme von alkoholischen Getränken beschränken. Der Transport von alkoholischen Getränken kann auch landesspezifischen Regelungen unterliegen.

    Wenn Sie in die USA fliegen und dort einen Anschlussflug haben, dürfen auch zollfreie alkoholische Getränke, die den US-Bestimmungen entsprechen, nicht durch die Sicherheitskontrollen mitgenommen werden. Falls Sie einen Anschlussflug haben, müssen Sie Ihre zollfrei gekauften Flüssigkeiten im aufgegebenen Gepäck verstauen. Da Sie vor Ihrem Gang durch die Zollkontrolle Ihr aufgegebenes Gepäck abholen müssen, können Sie die Duty-Free-Flüssigkeiten in Ihrem Gepäck verstauen und für den Anschlussflug aufgeben.

    Sonstige Informationen

    Verpacken Sie alkoholische Getränke so, dass sie nicht beschädigt werden. Wir haften nicht, wenn alkoholische Getränke auslaufen oder deren Behältnis bricht.

    Es gelten die regulären Beschränkungen und Gebühren für aufgegebenes Gepäck und Handgepäck.

    Sie dürfen bis zu 3,4 Flüssigunzen (100 ml) eines alkoholischen Getränks durch die Sicherheitskontrolle mitnehmen, vorausgesetzt, es enthält weniger als 70 Volumenprozent Alkohol, befindet sich in einem Behälter von max. 3,4 Flüssigunzen und wird in einem verschließbaren Kunststoffbeutel transportiert.

    Hinweis: Sie dürfen die mitgenommenen alkoholischen Getränke an Bord nicht trinken.

  • Je nach Größe können Sie Musikinstrumente als Handgepäck, als aufgegebenes Gepäck oder als Sitzplatz beanspruchendes Gepäck transportieren.

    Bitte verstauen Sie Musikinstrumente in Hartschalenbehältern, wenn Sie mit uns reisen.

    Als Handgepäck

    Reisende können eine Violine, eine Gitarre oder ein anderes kleines Musikinstrument mit an Bord nehmen, wenn:

    • sie das Instrument in den Gepäckfächern über den Passagiersitzen oder unter dem Sitz des Vordermannes verstauen können
    • beim Boarding ausreichend Platz dafür vorhanden ist

    Als aufgegebenes Gepäck

    Wir können Ihnen eine höhere Gebühr berechnen, wenn:

    • Sie mehr als zwei Gepäckstücke aufgeben
    • Ihr Instrument zwischen 63 und 115 lineare Zoll misst (Gesamtlänge + Breite + Höhe)
    • Ihr Instrument mehr als 50 Pfund wiegt

    Wenn Ihr Instrument ein Gesamtaußenmaß von 115 Zoll überschreitet, wenden Sie sich bitte an das United Customer Contact Center.

    Wenn Sie mit einem Saiteninstrument reisen, lockern Sie bitte die Saiten, um sie vor Schäden durch Ausdehnen und Zusammenziehen zu schützen. Dies kann aufgrund von Temperaturschwankungen während des Fluges passieren.

    Als Kabinengepäck auf einem eigenen Sitz

    Reisende können ein Ticket für ein Musikinstrument kaufen, das zu zerbrechlich oder sperrig ist, um als Gepäck aufgegeben zu werden.

    Weitere Informationen zum Sitzplatzkauf für zerbrechliches oder sperriges Gepäck finden Sie auf der Seite Kabinengepäck mit eigenem Sitz.

    Basic Economy-Tickets

    Mit einem Basic Economy-Ticket können Sie ein kleines Musikinstrument als Handgepäck mitführen, wenn es die oben genannten Bedingungen erfüllt. Wir überprüfen größere Musikinstrumente am Flugsteig, um festzustellen, ob sie ins Gepäckfach passen. Für solche Instrumente fallen alle geltenden Gebühren sowie eine Flugsteig-Bearbeitungsgebühr in Höhe von 25 USD an.

    MileagePlus Premier®-Mitglieder, Hauptkarteninhaber einer qualifizierten MileagePlus-Kreditkarte oder Star AllianceTM Gold-Mitglieder, die ein Basic Economy-Ticket gekauft haben, unterliegen den geltenden Richtlinien für die Mitnahme von Musikinstrumenten. Diese gestattet ein kleines Musikinstrument als Teil ihres Handgepäcks.

  • Wir akzeptieren Meeresfrüchte nur, wenn sie in eine Schutzverpackung eingeschweißt und in einem auslaufsicheren Behälter verpackt sind.

    Wir akzeptieren keine Meeresfrüchte, wenn sie in Nasseis oder in einem Styropor-Behälter verpackt sind.

    Wenn Sie zusätzlich zum regulär zulässigen aufgegebenen Gepäck Meeresfrüchte transportieren, veranschlagen wir Gebühren für Zusatzgepäck, Übergepäck oder Übergröße.

  • Wir akzeptieren einen Kanister mit bis zu 2,64 Gallonen (10 Litern) Zamzam-Wasser als aufgegebenes Gepäck ohne zusätzliche Gebühren.

    Der Kanister muss ordnungsgemäß von einer Kunststoffverpackung umschlossen sein, die den Austritt von Flüssigkeit und Schäden an anderen Gepäckstücken verhindert.

    Kanister mit Zamzam-Wasser sind nicht als Handgepäck oder Gepäck in der Kabine erlaubt.

    Wenn Sie mehr als einen Kanister aufgeben, werden für die weiteren Kanister Gebühren für Zusatzgepäck erhoben.

Werbung