Wie qualifiziere ich mich für den MileagePlus Premier-Status?

Wir nehmen große Änderungen an unserem MileagePlus®-Programm vor, um unseren Mitgliedern in dieser besonderen Zeit entgegenzukommen, einschließlich der Art und Weise, wie Sie den Premier-Status erlangen und behalten.

Wenn Sie derzeit den Premier-Status haben, wird dieser bis zum 31. Januar 2022 verlängert.

  • Das gilt auch für Mitglieder, die den Silver-, Gold-, Platinum- und Premier 1K-Status erreicht haben.
  • Dies gilt auch für Mitglieder mit dem Silver-, Gold-, Platinum- und Premier 1K-Status im Rahmen bestimmter Sales-Nominierungen oder einem von United/Marriott RewardsPlus-Programm gewährten Status. Ein durch andere Programme oder Richtlinien erworbener Status findet keine Anwendung.
  • Erfahren Sie mehr über die Premier-Statusqualifikationsanforderungen für 2020

Wir reduzieren die Anzahl der Premier Qualifying Points (PQP) und Premier Qualifying Flights (PQF), die Sie zum Statuserhalt im Programmjahr 2021 benötigen, um 50 %.

  • Der Premier-Status für 2021 beruht auf Ihren Aktivitäten des Kalenderjahres 2020.
  • Das gilt auch für die Statusstufen Silver, Gold, Platinum und 1K.
  • Weiterhin sind mindestens 4 Flüge mit United® oder United Express® erforderlich.

Trotz geringerer Anforderungen für den Premier-Status haben wir gleichzeitig die maximalen PQP angehoben, die Sie im Jahr 2020 mit einer Chase MileagePlus-Cobranding-Kreditkarte erhalten, damit Sie noch schneller Ihren neuen Status erreichen können.

  • Wir verdoppeln die maximalen PQP für die United Explorer-Karten und vervierfachen die maximalen PQP für die United Club-Karten. 
  • Explorer-Karten können im Jahr 2020 bis zu 2.000 PQP und Club-Karten bis zu 4.000 PQP sammeln.
  • Sie haben noch keine Explorer- oder Club-Karte? Weitere Informationen zu den verschiedenen Karten und den Willkommensangeboten für neue Karteninhaber.
  • Alle Details finden Sie unter Sammeln von PQF und PQP

Qualifikationsanforderungen 2020

Im Hinblick auf die Auswirkungen von COVID-19 auf Ihre Reisen haben wir die Qualifikationsanforderungen 2020 für den Premier-Status im Programmjahr 2021 wie folgt geändert:

MileagePlus-Mitglied
Benutzersymbol

Melden Sie sich kostenlos an und sammeln Sie los!

Jetzt anmelden
Premier Silver
Flugzeug-Symbol

6 PQF und 2,000 PQP oder 2,500 PQP

Premier Gold
Flugzeug-SymbolFlugzeug-Symbol

12 PQF und 4.000 PQP oder 5.000 PQP

Lifetime-Status, wenn Sie 1 Million Meilen sammeln.

Premier Platinum
Flugzeug-SymbolFlugzeug-SymbolFlugzeug-Symbol

18 PQF und 6,000 PQP oder 7,500 PQP

Lifetime-Status, wenn Sie 2 Millionen Meilen sammeln.

Premier 1K
Flugzeug-SymbolFlugzeug-SymbolFlugzeug-SymbolFlugzeug-Symbol

26 PQF und 9,000 PQP oder 12,000 PQP

Lifetime-Status, wenn Sie 3 Millionen Meilen sammeln.

Für alle Stufen sind mindestens vier mit United oder United Express geflogene Segmente erforderlich

Reisen auf Wolke Sieben

Fliegen Sie mit uns und unseren Partnern und entdecken Sie das gehobene Reiseerlebnis, das Ihnen unser United MileagePlus Premier®-Status bietet.

Sie können Ihren Fortschritt in der Premier-Statuserfassung einsehen.

Qualifizierung für den Premier-Status im Jahr 2020

Ihr Weg zum nächsten Status hängt von zwei Arten von qualifizierenden Aktivitäten ab, die Sie im laufenden Kalenderjahr (1. Januar bis 31. Dezember) zum Sammeln nutzen. Ihr Status gilt vom Tag des Erreichens bis zum Ende des Programmjahres 2021:

-

Mit einer Kombination von PQF und PQP für den Premier-Status qualifizieren

Premier Qualifying Flights (PQF)

Basierend auf der Anzahl der zurückgelegten Flugsegmente, von denen vier mit United oder United Express zurückgelegt worden sein müssen

Premier Qualifying Points (PQP)

Basierend auf dem Basistarif und den fluggesellschaftsabhängigen Zuschlägen für Flugbuchungen, inklusive des Kaufs von Sitzplätzen und bezahlten Upgrades

Oder erreichen Sie alternativ ein höheres PQP-Ziel

Premier Qualifying Points (PQP)

Eine höhere Anzahl von Premier Qualifying Points und mindestens 4 mit United oder United Express geflogene Segmente

-

Mit einer Kombination von PQF und PQP für den Premier-Status qualifizieren

Premier Qualifying Flights (PQF)

Basierend auf der Anzahl der zurückgelegten Flugsegmente, von denen vier mit United oder United Express zurückgelegt worden sein müssen

Premier Qualifying Points (PQP)

Basierend auf dem Basistarif und den fluggesellschaftsabhängigen Zuschlägen für Flugbuchungen, inklusive des Kaufs von Sitzplätzen und bezahlten Upgrades

Oder erreichen Sie alternativ ein höheres PQP-Ziel

Premier Qualifying Points (PQP)

Eine höhere Anzahl von Premier Qualifying Points und mindestens 4 mit United oder United Express geflogene Segmente

  • Erhalt von PQF und PQP, wenn Sie mit United und unseren Partnern fliegen

    Premier Qualifying Credits von United und Partnerfluggesellschaften erhalten
    Flüge durchgeführt vonTickets ausgestellt vonPQPPQF
    United, United Express®Beliebige Fluggesellschaftverfügbarverfügbar
    Partnerfluggesellschaften und Verbindungspartner der Star Alliance™

    Beliebige Fluggesellschaft

    verfügbarverfügbar
    Air Dolomiti, Azul Brazilian Airlines, Edelweiss, Eurowings und Olympic AirBeliebige Fluggesellschaftverfügbarverfügbar
    Andere MileagePlus-Partnerfluggesellschaften

    Beliebige Fluggesellschaft

    Nicht verfügbarNicht verfügbar

    Weitere Informationen zum Sammeln von PQP

    Mitglieder erhalten PQP für den Basistarif und fluggesellschaftsabhängige Zuschläge für folgende Flüge und Käufe:

    • Basistarif + Zuschläge
    • Economy Plus®-Sitzplätze oder Economy Plus-Abonnements
    • Käufe von bevorzugten Sitzplätzen
    • NEU Co-Pay-Gebühren für MileagePlus-Upgrade-Prämien
    • NEU Bezahlte Upgrades auf von United oder United Express durchgeführten Flügen.
    • NEU Flüge, für deren Ticketausstellung und Durchführung eine Partnerfluggesellschaft der Star Alliance™ verantwortlich ist

    PQF und PQP werden dem Konto des Mitglieds gutgeschrieben, das die Reise unternimmt, und nicht dem des Mitglieds, das das Ticket kauft. Dazu gehören zum Beispiel Co-Pay-Gebühren für MileagePlus®-Upgrade-Prämien und Economy Plus-Abonnements, die anderen Mitgliedern geschenkt werden. Weitere Informationen zu Möglichkeiten, PQP zu sammeln.

    Auf Flügen, für deren Ticketausstellung und Durchführung eine Partnerfluggesellschaft der Star Alliance verantwortlich ist, PQP sammeln

    Auf Flügen, für deren Ticketausstellung und Durchführung eine Partnerfluggesellschaft der Star Alliance oder eine MileagePlus-Partnerfluggesellschaft verantwortlich ist, können Mitglieder zudem Premier Qualifying Points sammeln. Die PQP entsprechen den erhaltenen Prämienmeilen geteilt durch 5 (bei bevorzugten Partnern) bzw. geteilt durch 6 (bei anderen MileagePlus-Partnerfluggesellschaften).

    Bitte beachten Sie: Die Prämienmeilen setzen sich aus den erhaltenen Basisprämienmeilen und den erhaltenen Tarifklassen-Bonusprämienmeilen (falls zutreffend) zusammen. Premier-Bonusmeilen werden nicht mitberechnet und kommen nicht für die Gutschrift von Premier Qualifying Points infrage.

    Star Alliance-Fluggesellschaften sowie Air Dolomiti, Azul, Eurowings, Edelweiss, und Olympic:

    PQP bei bevorzugten Partnern: Prämienmeilen geteilt durch 5

    PQP bei MileagePlus-Partnern: Prämienmeilen geteilt durch 6

    Beispiel: Wenn Sie 360 Prämienmeilen auf Ihrem Flug gesammelt haben, erhalten Sie bei einem bevorzugten Partner 72 PQP und bei einem MileagePlus-Partner 60 PQP.

    Auf Flügen ab dem 1. Juli 2020, für deren Ticketausstellung und Durchführung eine Partnerfluggesellschaft der Star Alliance oder eine MileagePlus-Partnerfluggesellschaft verantwortlich ist, erhalten Sie folgende Höchstmengen an Premier Qualifying Points:

    Das Maximum an Premier Qualifying Points, die Sie pro Flug auf Flügen ab dem 1. Juli 2020, für deren Ticketausstellung und Durchführung eine Partnerfluggesellschaft der Star Alliance oder eine MileagePlus-Partnerfluggesellschaft verantwortlich ist, erhalten.
    ServiceklasseBevorzugter Partner PQPMileagePlus-Partner PQP
    First/Business1.5001.000
    Economy/Premium Economy750500

    MileagePlus-Mitglieder, die ein Ticket bei einem qualifizierten Partner vor dieser neuen Regelung gekauft haben, können den Beleg, aus dem hervorgeht, dass das Ticket vor dem 29. April 2020 gekauft wurde, mit dem Betreff „OA PQP Review“ an mileageplus@united.com schicken, um PQP nach der alten Regelung zu sammeln. Die Belege sollten nicht eingereicht werden, solange die Reise für Flüge ab dem 1. Juli 2020 noch nicht unternommen wurde.

    Weitere Informationen zu PQP-Gutschriften bei bestimmten Fluggesellschaften erhalten Sie auf unseren Seiten der Partnerfluggesellschaften.

    PQP beim Kauf von Tickets zu Mengentarifen sammeln

    Beim Kauf von Tickets zu Mengentarifen für Flüge, die von United durchgeführt werden, erhalten Mitglieder PQP auf Basis der Prämienmeilen für Sondertickets sowie der Tarifklassen-Boni. Die Premier Qualifying Points entsprechen den gesammelten Prämienmeilen für Sondertickets geteilt durch 5. Bei der Berechnung von PQP dürfen die Prämienmeilen für Sondertickets Folgendes nicht enthalten: Premier-Bonusmeilen, die mit Sondertickets gesammelt wurden.

    Beispiel: Hinflug von New York/Newark (EWR) nach London Heathrow (LHR) mit Ticket zum Mengentarif in der Tarifklasse P:

    Basismeilen: 3.465

    Erhaltene Basismeilen: 100 %

    Tarifklassenbonus: 50%

    Erhaltene Prämienmeilen: 5.198

    Erhaltene PQP: 1.040 (Erhaltene Prämienmeilen geteilt durch 5)

    In diesem Beispiel würden Sie 5.198 Prämienmeilen (3.465 Meilen x (100 % erhaltene Basismeilen + 50 % Tarifklassenbonus)) und 1.040 PQP (5.198 Prämienmeilen geteilt durch 5) erhalten. Mehr über Sondertickets erfahren

    Für Tickets zu Mengentarifen auf Flügen, die von Star Alliance-Partnern durchgeführt werden:

    Tickets zu Mengentarifen von Star Alliance-Partnern werden nach denselben Partner-PQP-Regeln bepunktet, die für Flüge gelten, die nicht von United durchgeführt oder ausgestellt werden. Wie viele PQP Sie erhalten, hängt davon ab, ob Sie mit einem MileagePlus-Partner oder einem bevorzugten MileagePlus-Partner fliegen. Weitere Informationen zum Erhalt von PQP bei einer bestimmten Fluggesellschaft erhalten Sie auf unseren Partnerseiten.

    Ausnahmen für das Sammeln von Prämienmeilen, PQF und PQP

    Für einige Tickets von United- und MileagePlus-Partnerfluggesellschaften können keine Prämienmeilen und Premier Qualifying Credits gesammelt werden. Dazu gehören unter anderem:

    • United-Tickets, die unter Verstoß gegen den United-Beförderungsvertrag, die Tarifbestimmungen sowie die MileagePlus-Programmregeln erworben und verwendet wurden.
    • Alle kostenlosen Reiseoptionen sowie alle MileagePlus-Prämienreisen
    • Charterflüge
    • Kostenlose bzw. ermäßigte Flugtickets für Branchenangehörige
    • Aktionsgutscheine
    • Nicht veröffentlichte Tarife oder nicht angegebene Tarife, u. a. Tarife die über priceline.com und Hotwire gebucht wurden
    • Tickets, Produkte und Dienstleistungen, die unter Verletzung gegen die allgemeinen Geschäftsbedingungen, die bei MileagePlus-Partnern von United Airlines gelten, erworben oder verwendet werden
    • Mit allen Basic Economy-Tickets können PQP, nicht jedoch PQF, gesammelt werden

    Zusätzliche Bedingungen

    Wenn Sie ein Ticket über United für einen Flug kaufen, der von einer anderen Fluggesellschaft durchgeführt wird (auch bekannt als Codeshare-Flug), kann die auf dem Ticket angegebene Tarifklasse von der Tarifklasse abweichen, welche die den Flug durchführende Fluggesellschaft zur Berechnung der Flugmeilengutschrift heranzieht. Wenn ein Partnerflug nicht zum Erhalt von Prämienmeilen berechtigt, berechtigt er auch nicht zum Erhalt von Premier Qualifying Flights oder Points.

    Mit United MileagePlus Chase Cards Premier Qualifying Credits erhalten

    Im Programmjahr 2020 ist der Erhalt von PQP von den jährlichen Kreditkartenausgaben des jeweiligen MileagePlus-Mitglieds abhängig. Sehen Sie sich auch unsere neuen PQP-Beträge an, die Karteninhaber im Jahr 2020 sammeln können.

    • Sie erhalten 500 PQP pro mit folgenden Karten ausgegebenen 12.000 USD: United℠ Explorer Card, United Club℠ Card, United℠ Explorer Business Card, United Club℠ Business Card, United MileagePlus® Awards Card, United MileagePlus® Card und United MileagePlus® Business Card. Insgesamt können 1.000 PQP pro Kalenderjahr gesammelt werden, die bis zum Platinum-Status angerechnet werden können.
    • Sie erhalten 500 PQP pro mit folgenden Karten ausgegebenen 12.000 USD: United MileagePlus® Select Card and United MileagePlus® Platinum Class Visa Card. Insgesamt können 3.000 PQP pro Kalenderjahr gesammelt werden, die bis zum 1K-Status angerechnet werden können.
    • Sie erhalten 500 PQP pro mit folgenden Karten ausgegebenen 12.000 USD: United℠ Presidential Plus℠ Card and United℠ Presidential Plus℠ Business Card. Insgesamt können 10.000 PQP pro Kalenderjahr gesammelt werden, die bis zum 1K-Status angerechnet werden können.
    • Kartenausgaben mit der United℠ TravelBank Card kommen nicht für PQP infrage.
    • PQP, die bei Ausgaben mit berechtigten Karten gesammelt werden, werden Ihnen spätestens 6 Wochen nach dem Kauf gutgeschrieben.

    Flex PQP mit der United Presidential Plus Card

    United Presidential Plus-Kreditkarteninhaber können die Karte verwenden, um ihren Premier-Status schneller zu erreichen. Karteninhaber können ihre Flexible Premier Qualifying Points (Flex PQP) in Premier Qualifying Points umwandeln, die für den Premier-Status angerechnet werden. Flex PQP können nur zur Qualifizierung für Statusstufen bis Premier Platinum angerechnet werden. Flex PQP können nicht mit Premier Qualifying Flights (PQF) kombiniert werden, um zusätzliche Premier-Upgrades oder den Premier 1K®-Status zu erhalten. Sie müssen ohne Anrechnung von PQP 54 PQF fliegen und 18.000 PQP sammeln oder 24.000 PQP sammeln, um sich für den Premier 1K-Status zu qualifizieren. Die United Presidential Plus Card wird für neue Antragsteller nicht mehr angeboten.

    Erlass im Rahmen ehemaliger Programme

    • Unser Programm Premier Qualifying Dollars wird nicht fortgesetzt. Das heißt, dass auch der PQD-Ausgaben-Erlass für Mitglieder, die mindestens 25.000 USD mit einer United MileagePlus Chase Card ausgeben, wegfällt. Stattdessen erhalten Sie nun Premier Qualifying Points auf Basis Ihrer Kreditkartenausgaben.
    • Der Erlass für United MileagePlus Chase Cards auf Flügen mit mindestens vier Segmenten wurde aus dem Programm für 2020 gestrichen. Mitglieder müssen jeweils mindestens 4 Flugsegmente mit United/United Express vorweisen können, um für den Premier-Status infrage zu kommen.

    Flex PQM

    Am 1. Mai 2020 wird Ihr FPQM-Restguthaben (Flex PQM) im Verhältnis von 5:1 in FPQP (Flex PQP) umgerechnet.

    • Beispiel: 10.000 FPQM werden zu 2.000 FPQP.
    • Wie auch FPQM laufen FPQP nach 39 Monaten ab. Sie können für den Silver-, Gold- und Platinum-Status verwendet werden.
    • FPQM-Guthaben, die Sie vor 2012 erhalten haben, können auch als FPQP verwendet werden und laufen nicht ab.

    United Airlines behält sich das Recht vor, bestimmte Flüge, Tarife, Tickets, Strecken, Produkte bzw. Programme vom Sammeln von MileagePlus-Prämienmeilen bzw. Premier Qualifying Credits auszuschließen. Weitere Einzelheiten finden Sie in den allgemeinen Geschäftsbedingungen von United MileagePlus Chase.

Mit United MileagePlus Chase-Karten Premier Qualifying Credits erhalten

Wir verdoppeln im Jahr 2020 die maximalen PQP, die Sie mit der United Explorer Card erhalten können, und vervierfachen sie für die United Club℠ Card.

Die Höchstgrenze während dieser Sonderaktion liegt bei 1.000 PQP für die United℠ Explorer Card (maximale Gutschrift von 2.000 PQP) und bei 3.000 PQP für die United Club℠ Card (maximale Gutschrift von 4.000 PQP). Diese PQP-Sondergutschrift beginnt am 1. Mai 2020 und endet am 31. Dezember 2020.

Sie erhalten 500 PQP für jeweils 12.000 USD Ausgaben auf beiden Karten.

  • Im Programmjahr 2020 ist der Erhalt von PQP von den jährlichen Kreditkartenausgaben des jeweiligen MileagePlus-Mitglieds abhängig.

    • Sammeln Sie bis zu 1.000 PQP: Sie erhalten 500 PQP pro mit folgenden Karten ausgegebenen 12.000 USD: United℠ Explorer Card, United Club℠ Card, United℠ Explorer Business Card, United Club℠ Business Card, United MileagePlus® Awards Card, United MileagePlus® Card und United MileagePlus® Business Card. Insgesamt können 1.000 PQP pro Kalenderjahr gesammelt werden, die bis zum Platinum-Status angerechnet werden können. In Anbetracht der Reiseunterbrechung durch das Coronavirus haben wir die PQP-Erwerbsmöglichkeiten für ausgewählte Kreditkarten aktualisiert, damit Sie im Jahr 2020 noch mehr PQP erhalten können. Weitere Informationen zu diesem Sonderangebot erhalten Sie weiter unten.
    • Sammeln Sie bis zu 3.000 PQP: Sie erhalten 500 PQP pro mit folgenden Karten ausgegebenen 12.000 USD: United MileagePlus® Select Card and United MileagePlus® Platinum Class Visa Card. Insgesamt können 3.000 PQP pro Kalenderjahr gesammelt werden, die bis zum 1K-Status angerechnet werden können.
    • Sammeln Sie bis zu 10.000 PQP: Sie erhalten 500 PQP pro mit folgenden Karten ausgegebenen 12.000 USD: United℠ Presidential Plus℠ Card and United℠ Presidential Plus℠ Business Card. Insgesamt können 10.000 PQP pro Kalenderjahr gesammelt werden, die bis zum 1K-Status angerechnet werden können.
    • Kartenausgaben mit der United℠ TravelBank Card kommen nicht für PQP infrage.
    • PQP, die bei Ausgaben mit berechtigten Karten gesammelt werden, werden Ihnen spätestens 6 Wochen nach dem Kauf gutgeschrieben.

    Aktualisiert am 5. April 2020: Kreditkartenbedingungen und -einzelheiten

    So rücken Sie mit Ihrer United Explorer-Karte oder United Club-Karte dem Premier-Status ein Stückchen näher:

    Premier-Qualifikationsgutschriften erhalten mit Ihrer United Explorer-Karte oder United Club-Karte
    Berechtigte KartenBestehende PQP-Vorteile

    Basierend auf Netto-Kartenausgaben vom 1.1.2020 bis zum 31.12.2020

    Zusätzliche PQP-Sonderaktion

    Basierend auf Netto-Kartenausgaben vom 1.5.2020 bis zum 31.12.2020 

    Gesamte PQP-Erwerbsmöglichkeiten im Jahr 2020
    United Explorer
    United Explorer Business
    NEU United Business
    500 PQP für jeweils 12.000 USD in Netto-Kartenausgaben, bis zu 1.000 PQPZusätzliche 500 PQP für jeweils 12.000 USD in Netto-Kartenausgaben, bis zu 1.000 PQPBis zu 2.000 PQP
    Silver-Status bereits ab 6 PQF
    United Club
    United Club Business
    United Club Infinite
    500 PQP für jeweils 12.000 USD in Netto-Kartenausgaben, bis zu 1.000 PQPZusätzliche 500 PQP für jeweils 12.000 USD in Netto-Kartenausgaben, bis zu 3.000 PQPBis zu 4.000 PQP
    Gold-Status bereits ab 12 PQF

    *Der bestehende PQP-Vorteil und der PQP-Aktionsvorteil sind nur bis zum Platinum-Status gültig

    • Bestehender PQP-Vorteil: Karteninhaber der Explorer, Explorer Business, der NEUEN United Business Card, Club Card, Club Business Card und der NEUEN Club Infinite erhalten bereits bis zu 1.000 PQP über Kreditkartenausgaben vom 1. Januar bis zum 31. Dezember 2020.  Inhaber dieser Karten erhalten 500 PQP für 12.000 USD Ausgaben und weitere 500 PQP für 24.000 USD Ausgaben im Kalenderjahr 2020.
    • Zusätzliche PQP-Sonderaktion: Zusätzlich zu der bestehenden PQP-Erwerbsmöglichkeit können Karteninhaber vom 1. Mai bis zum 31. Dezember 2020 noch mehr PQP über ihre Kartenausgaben sammeln.

    Sie haben noch keine Explorer- oder Club-Karte? Weitere Informationen über die Vorteile der beiden Karten und unser neues Bonusmeilen-Angebot für Karteninhaber.

MileagePlus-Regeln

Es gelten bestimmte Ausnahmen für den Erhalt von gültigen Premier Qualifying Credits (PQF und PQP). Die Premier-Gutschriften ändern sich je nach Fluggesellschaft. Der Premier-Status basiert nicht auf Ihrem Gesamtguthaben von Prämienmeilen auf Ihrem Konto. United behält sich das Recht vor, alle Berechnungen von zurückgelegten Meilen und Premier-Qualifikationspunkten nach eigenem Ermessen durchzuführen, die Berechnungen (einschließlich Schätzungen) im angemessenen Rahmen zu revidieren und alle Berechnungen als endgültig zu betrachten. Es gelten einige Ausschlüsse. Die allgemeinen Geschäftsbedingungen unterliegen möglichen Änderungen. Für bestimmte Sondertickets, darunter u. a. nicht veröffentlichte, Consolidator- und Gruppen-/Tourtarife sowie Tarife von Frachtunternehmen können Sie keine PQP sammeln. Wenn Sie ein Ticket für Flüge innerhalb der USA auf united.com kaufen, ist im Ticketpreis eine US-Bundesbeförderungssteuer in Höhe von bis zu 7,5 % des Basis-Tarifbetrags inbegriffen. Diese Steuer gilt auch für einige Flüge zwischen den Vereinigten Staaten und Kanada oder Mexiko. Sie erhalten bei diesen Reiseplänen keine PQP oder Prämienmeilen für den vollen Betrag des angezeigten Preises, da man für die US-Bundesbeförderungssteuer keine PQP oder Meilen sammeln kann. Weitere Informationen enthalten die FAQ zu PQP und die allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Die Gutschrift von Meilen und Premier® Qualifying Credits, das Einlösen von Prämien und die Bereitstellung von Vorteilen über das United-MileagePlus-Programm, einschließlich des Premier-Programms, können sich ändern und unterliegen den Regeln des MileagePlus-Programms.

Die vollständigen Regeln und Einzelheiten zum MileagePlus-Programm ansehen