Hilfe und häufig gestellte Fragen zum Online-Check-in

Mit dem Online-Check-in können Sie von Zuhause oder vom Büro aus einchecken und Ihre Bordkarte selbst ausdrucken. Sie können sich auch einen Link zu Ihrer Bordkarte per E-Mail an Ihr Mobilgerät schicken lassen. Zeigen Sie bei der Sicherheitskontrolle und beim Einsteigen ins Flugzeug einfach den Barcode Ihrer Bordkarte auf dem Gerätebildschirm vor und los geht's.

Sie können die United-App auch verwenden, um Ihre Bordkarte für 30 verschiedene Partner-Airlines abzurufen. Gilt für alle Anschlussflüge eines United-Flugs, die von einer der teilnehmenden Airlines durchgeführt werden. Erfahren Sie mehr über die App von United

Der Check-in ist ab 24 Stunden vor Ihrem geplanten Abflug verfügbar. Die erforderliche Zeit für das Einchecken, die Gepäckkontrolle und das Einsteigen ist von Ihrem Abflugflughafen und Reiseziel abhängig. Einzelheiten hierzu finden Sie unter Check-in und Abfertigungszeiten am Flughafen.

Wenn auf Ihrem Flug Sitzplätze benötigt werden, werden Sie beim Check-in möglicherweise gefragt, ob Sie in die Freiwilligenliste eingetragen werden möchten. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Seite Freiwillige Aufgabe Ihres Sitzplatzes.

Wer ist für den Online-Check-in berechtigt?

Ihre Reservierung ist für den Check-in auf united.com zugelassen, wenn:

  • der erste Flug Ihrer Route von United durchgeführt wird.
  • Ihre Route maximal vier Flugsegmente umfasst.
  • Sie mit weniger als neun Personen in Ihrer Gruppe reisen.
  • Sie bereits bei einer Reise mit United® Ihren Reisepass eingescannt haben.
    • Sie können Ihren Reisepass mit der United®-App scannen, um den Check-in abzuschließen, oder einen Automaten am Flughafen verwenden.

Reservierungen sind für den Check-in auf united.com derzeit nicht zugelassen, wenn:

  • Ihre Reservierung bestimmte besondere Service-Wünsche enthält, die es erforderlich machen, dass Sie mit einem United-Mitarbeiter am Flughafen Kontakt aufnehmen.
  • für Ihre Reservierung ein Papierticket ausgestellt wurde.
  • Sie Basic Economy gebucht haben, es sei denn, Sie geben an, dass Sie ein Gepäckstück aufgeben.

Häufig gestellte Fragen zum Check-in auf united.com

  • Ja. Dieser Service ist jetzt auch verfügbar, wenn Sie Gepäck aufgeben und natürlich wenn Sie nur mit Handgepäck reisen. Am schnellsten geht es, wenn Sie zum Aufgeben Ihres Gepäcks bei der Ankunft am Flughafen einen unserer Ticketschalter-Automaten verwenden. Auf unseren Drehkreuz-Flughäfen und in ausgewählten Städten stehen spezielle Flughafenautomaten zur Verfügung. Sie können Ihr Gepäck auch bei einem Mitarbeiter am United-Ticketschalter oder beim Curbside Skycap vor den jeweiligen Abflughallen (soweit verfügbar) einchecken. Informieren Sie sich bitte über die Mindest-Check-in-Zeiten.

    Sie können den Check-in-Prozess auch vereinfachen, indem Sie für Ihr aufgegebenes Gepäck im Voraus bezahlen. Erfahren Sie mehr über im Voraus bezahltes Gepäck.

  • Ja. Sie können für Ihren Flug mit United auch über ein drahtloses Gerät einchecken. Gehen Sie im Internetbrowser Ihres Geräts zu united.com. Sie können auch über die App von United auf Ihrem Smartphone einchecken. Erfahren Sie mehr über die United-App.

  • Sie können Ihre Bordkarte jederzeit auf einem anderen Computer erneut ausdrucken (indem Sie erneut einchecken). Sie können Ihre Bordkarte auch an jedem Flughafenautomaten ausdrucken.

  • Wenn Sie sich auf united.com für unser Flugstatus-Benachrichtigungsabonnement angemeldet haben, erhalten Sie bei Annullierungen oder Verspätungen eine Nachricht. Wenn Sie nicht für den Erhalt von Flugstatus-Benachrichtigungen angemeldet sind und Ihr Flug nach dem Einchecken annulliert wird, kontaktieren Sie bitte United für eine Umbuchung. Wenn Sie bereits auf dem Flughafen sind, wird sich ein Flughafenmitarbeiter um die Umbuchung kümmern. Alternativ können Sie auch einen Flughafenautomaten nutzen.

  • Ja. Bei allen Reservierungen mit elektronischen Tickets können Sie auf united.com einchecken.

Werbung